top of page

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

für den Kauf von Produkten über www.unicatmb.com 

1.     Geltungsbereich und Vertragspartner

1.1   Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Bestellungen, die Kunden über den Online-Shop www.unicatmb.com  der Betreiberin tätigen. Im Rahmen des Bestellvorgangs erkennt der Kunde die AGB in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung an. Mündliche Abmachungen müssen, um bindend zu sein, schriftlich oder per E-Mail bestätigt werden.

1.2    Betreiberin des Online-Shops und Vertragspartner des Kunden ist:

         Montserrat Baldegger / UniCat by Mima-B

         CHE-180.019.774

         Saegeweg 3

         CH - 9242 Oberuzwil

2.     Angebot und Vertragsschluss

2.1   Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Leistungsbeschreibungen in Katalogen sowie auf den Websites der Betreiberin haben nicht den Charakter einer Zusicherung oder Garantie. Namentlich bleiben Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Die Betreiberin kann nicht gewährleisten, dass die im Online-Shop angebotenen Produkte zum Zeitpunkt der Bestellung verfügbar sind; es handelt sich regelmässig um Unikate.

 

2.2   Durch Anklicken des Buttons „Bestellen“ sowie Zahlung gemäss Ziffer 5. hiernach gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung aller auf der Bestellseite bzw. im Warenkorb aufgelisteten Produkte ab.

2.3   Nach Erhalt der Bestellung sowie Zahlung bestätigt die Betreiberin dem Kunden in der Regel innert 2 Werktagen dessen Bestellung per E-Mail oder sie stellt ihm die bestellten Produkte durch Versand gemäss Ziffer 4.2 zu. Damit kommt (in jeder Variante) der Kaufvertrag zwischen dem Kunden und der Betreiberin zustande.

3.     Preise und Versandkosten

3.1   Die im Online-Shop aufgeführten Preise sind in Schweizerfranken inklusive Mehrwertsteuer ausgewiesen.

3.2   Im Preis inbegriffen sind die Kosten für Verpackung und Versand in der Schweiz.

3.3   Die Betreiberin behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Für den Kunden gelten die am Bestelldatum auf dem Online-Shop veröffentlichten Preise.

4.     Lieferbedingungen und Versand

4.1   Die Lieferung der Produkte erfolgt innerhalb der Schweiz.

4.2   Soweit in der allfälligen E-Mail-Bestätigung der Betreiberin nicht anders angegeben, erfolgt der Versand der Produkte in der Regel innert 2 Werktagen ab Bestellung mit der Schweizerischen Post. Sollten nicht alle bestellten Produkte lieferbar sein, ist die Betreiberin zu Teillieferungen berechtigt. Ohne anderweitige Vereinbarung erfolgt der Versand mit B-Post.

4.3   Sollte die Zustellung der Produkte durch Verschulden des Kunden trotz dreimaligen Auslieferungsversuchs scheitern, kann die Betreiberin vom Vertrag zurücktreten. Eventuell bereits geleistete Zahlungen werden zurückerstattet.

4.4   Ist das vom Kunden bestellte Produkt (insb. UniCat-Unikat) nicht mehr verfügbar, teilt dies die Betreiberin dem Kunden per E-Mail mit. Ein Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande. Eventuell bereits geleistete Zahlungen werden zurückerstattet.

5.     Zahlungsbedingungen

5.1   Die Betreiberin liefert dem Kunden die Produkte nur gegen Vorauskasse gemäss den auf ihrem Online-Shop gewährten Zahlungsmöglichkeiten (Kredit- und Debitkarten ua. Visa, Mastercard, American Express,usw.), Twint.

5.2   Liefert die Betreiberin ausnahmsweise auf Rechnung (bspw. für zusätzlich angefallene Porto-Gebühren aufgrund eines Nachversands), ist die Rechnung innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Produkte mit beigefügtem Einzahlungsschein zu begleichen. 20 Tage nach Rechnungsdatum wird die erste Zahlungserinnerung (Mahnung) per E-Mail oder Post und 30 Tage nach Rechnungsdatum die zweite Mahnung verschickt. Die Betreiberin hat das Recht, ab der ersten Mahnung Mahnspesen von CHF 30.00 pro Mahnung zu belasten.

5.3   Eine Verrechnung seitens des Kunden mit von der Betreiberin nicht anerkannten oder nicht rechtskräftig festgestellten Forderungen ist ausgeschlossen.

6.     Eigentumsvorbehalt

        Die gelieferten Produkte bleiben bis zur vollständigen Zahlung Eigentum der Betreiberin. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne schriftliche Zustimmung der Betreiberin nicht gestattet.

7.     Gewährleistung

7.1   Der Kunde hat das gelieferte Produkt so rasch wie möglich zu prüfen und der Betreiberin allfällige Mängel innerhalb von 5 Tagen per Mail auf MimaB@bluewin.ch zu melden.

7.2   Die Betreiberin leistet dem Kunden für das gelieferte Produkt Gewähr gemäss Art. 197 ff OR. Vorbehalten bleiben anderweitige Bestimmungen dieser AGB. Die Gewährleistungsfrist beginnt am Tage der Lieferung der Produkte.

7.3   Von der Gewährleistung ausgenommen sind insbesondere Schäden, die infolge unsachgemässer Verwendung, natürlicher Abnutzung und üblichen Verschleiss, übermässiger Beanspruchung, mangelhafter Wartung oder durch den Kunden oder Dritte vorgenommene Änderungen entstehen.

7.4   Berechtigte Gewährleistungsansprüche erledigt die Betreiberin durch Reparatur des defekten Produktes oder - mit Einwilligung des Kunden - durch Ersatzlieferung eines dem bestellten Produkt (Unikat=UniCat) möglichst ähnlichen Ersatzproduktes. Schlagen Nachbesserung oder allfällige Ersatzlieferung fehl, ist der Kunde zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.

8.     Haftung

       Unter Vorbehalt der Ansprüche des Kunden gemäss Ziffer 7 wird jegliche Gewährleistung bzw. Haftung der Betreiberin soweit gesetzlich zulässig wegbedungen und ausgeschlossen. Insbesondere haftet die Betreiberin nicht für fahrlässig verursachte (Mangelfolge-)Schäden. Die Betreiberin übernimmt im Weiteren keine Verantwortung für Fehler, die nicht in ihrem Verantwortungsbereich, sondern bei Telekommunikationsdienstleistern, Hosting Providern oder anderen Drittdienstleistern (z.B. Schweizerische Post) liegen.

9.     Urheberrecht

        Inhalt und Struktur des Online-Shops sowie die dort publizierten Produkte sind urheberrechtlich geschützt.

10.    Schlussbestimmungen

10.1  Das Angebot im Online-Shop ist freibleibend und unverbindlich.

10.2  Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich, in guten Treuen zusammenzuwirken, um eine unwirksame Bestimmung durch eine andere, dem ursprünglichen Zweck möglichst nahekommende Bestimmung zu ersetzen.

10.3  Der Vertrag zwischen dem Kunden und der Betreiberin untersteht schweizerischem materiellem Recht. Gerichtsstand für Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dem Vertrag ist CH-9242 Oberuzwil.

AGB V1 (01.01.2024)

bottom of page